NEWS 2016

 

28.12.2016 – Jahresrückblick 2016

Glanzpunkte: Kantonalschützenfest und Nina Christen

Neben dem Kantonalschützenfest und dem Olympia-Diplom durch Nina Christen überragen die Medaillen und Podestplätze an Europa- und Schweizer-Meisterschaften, sowie die SG Ennetmoos als beste Sektion und der glänzende Rütlisieg von Michi Burch das Nidwaldner Schützenjahr.

Gesamter Bericht unter Jahresrückblicke.

 
 
 

Nidwaldner Sportpreis für Schützin Nina Christen

Erstmals erhielt in Nidwalden eine Sportschützin den wertvollen «Nidwaldner Sportpreis». Die feierliche Übergabe an die Olympia-Diplomgewinnerin und mehrfache Schweizermeisterin Nina Christen fand am Freitag-Abend, 2. Dezember 2016 im ehrwürdigen Bannersaal des Stanser Rathauses statt. Neben ihrer Familie und ihren Schützenfreunden ehrten sie auch hohe Vertreter aus Politik und dem Schiesswesen durch ihre Anwesenheit. Darunter SSV-Präsidentin Frau Dora Andres, Schüpfen BE, Landratspräsident und Aktivschütze Peter Scheuber (Ennetmoos) sowie Regierungsrat und Bildungsdirektor Res Schmid (Emmetten). Aber auch Kantonalschützen- Präsident Max Ziegler (Buochs) und die Vertreter ihrer beiden Schiessvereine, nämlich die Spitzenschützen Peter Birchler, Präsident der Kleinkaliberschützen Büren-Oberdorf, und Jean-Claude Zihlmann, Präsident der Luftgewehrschützen Nidwalden, wollten persönlich gratulieren und mitfeiern.

Eindrucksvolle Laudatio durch J+S-Coach Bruno Mathis
Bruno Mathis, der erfolgreiche Nidwaldner Nachwuchsförderer und J+S-Coach, hatte Nina Christen seit ihren ersten Schiessversuchen im Jahre 2006 bis heute eng begleitet und gefördert. «Das grosse Talent und die technische Handhabung hat sie von ihrem Vater Bernhard mitbekommen. Für den Durchhaltewillen und den notwendigen Ehrgeiz ist eher Mama Priska verantwortlich», meinte Bruno Mathis mit einem Schmunzeln. Mathis weiter: «Nur wenigen Schweizer Sportlerinnen und Sportlern ist es vergönnt, an Olympischen Spielen überhaupt teilzunehmen. Nina hat die Selektion für Rio 2016 mit ihrem glänzenden sechsten Diplomrang mehr als bestätigt.» Wer sich für ihre Karriere sowie ihre bisherigen nationalen und internationalen Erfolge interessiert, kann dies auf www.nina-christen.ch nachlesen. Nach der Preisübergabe durch Regierungsrat Res Schmid dankte die Geehrte zuerst ihren Eltern und ihren früheren Ausbildnern sowie dem heutigen SSV-Trainerstab. Ihr Dank ging aber auch an das Sportamt Nidwalden, an die Schweizer Armee sowie an den SSV für die wichtige, finanzielle Unterstützung.

Bericht: Franz Odermatt



Preisträgerin Nina Christen mit vier Schützenpräsidenten. Von links: Peter Birchler, KKS Büren- Oberdorf, Jean-Claude Zihlmann, LG Nidwalden, Max Ziegler, KSG Nidwalden, Dora Andres, SSV.

Bild: Helen Röösli

 
 
 

Nina Christen als «Newcomer des Jahres» nominiert

Nina Christen ist bei den «Sport Awards 2016» in der Kategorie «Newcomer des Jahres» eine von drei Kandidatinnen.

Unterstützt Nina und stimmt bitte für sie ab.

Bis zum 13. Dezember könnt ihr unserem Shooting-Star auf www.credit-suisse-sports-awards.ch eure Stimme abgeben. Geehrt wird der Titelträger in der Live-Sendung «Sports Awards» am Sonntag, 18. Dezember auf SRF 1.

 
 
 

15.11.2016 – Neue Reglemente online

Unter dem Menüpunkt Formulare + Kranzkarten sind die zwei Reglemente "Einzelwettschiessen Gewehr 300m und Pistole 25/50m" und "Schweizer Gruppenmeisterschaft 300m" aufgeschalten.

 
 
 

10.10.2016 – Kurs für Anlagewarte SZAV

Der Schweizerische Zeiger- und Anlagewarte-Verband führt im 2017 einen Kurs für Anlagewarte durch.

Donnerstag 2. März und Freitag 3. März 2017 in 8753 Mollis GL für Polytronic und Sius Ascor, weiteres im PDF...

KSG Nidwalden, Ziegler Max

 
 
 

24.09.2016 – Schiesskurs für alle ausgeschrieben

Der Schiesskurs für 2017 findet am 24. und 25. März 2017 in Lungern statt, Brünig Indoor.

Details und Anmeldeformular im Anhang ... PDF

KSG Nidwalden, Ziegler Max

 
 
 

24.09.2016 – Kameradschaftliches Schiessen 2016

Die Auswertung aller Sektionen hat folgende Spezialgaben-Gewinner für das Jahr 2016 ergeben:
Kategorie A: Truttmann Anton, Jg. 1947, WV Ennetbürgen mit 97 Punkten
Kategorie B/D: Zumbühl Karl, Jg. 1947, SG Wolfenschiessen mit 98 Punkten

Weitere Informationen in der Rangliste A und B/D als PDF.

KSG Nidwalden, Ziegler Max

 
 
 

20.09.2016 – Schweizermeisterschaften vom 4. bis 11. September 2016 in Thun

Sensationelle Nidwaldner Bilanz: 3x Gold, 4x Silber, 1x Bronze

Hocherfreulich fällt die Bilanz der Nidwaldner an den Schweizermeisterschaften 2016 der Schützen aus. Nina Christen (2x) und Peter Birchler holten Gold, Michi Burch, Roman Durrer, Manuel Lüscher und Jean-Claude Zihlmann Silber sowie Bruno Mathis Bronze.

Mehr im PDF ...

 
 
 

17.09.2016 – Zentr. Jungschützen Einzelwettkampf in Flüelen

Im Einzel sind die NW Jungschützen nicht ganz vorne an der Spitze, aber durch eine ausgeglichene Mannschaftsleistung konnten sie den Kantonswettkampf gewinnen.

Mehr dazu, unter Jungschützen 300m.

 
 
 

05.09.2016 – Nina Christen: Top 8 der Welt

Nach den Olympischen Spielen in Rio belegt die Nidwaldnerin Nina Christen www.nina-christen.ch den 8. Platz (Gewehr 50m 3x20) in der Weltrangliste.

Mehr dazu.

Wir gratulieren herzlich.
KSG Nidwalden, Ziegler Max

 
 
 

01.09.2016 – Final Schweizerische Gruppenmeisterschaft 300m

Aus Nidwalden konnten sich erfreulicherweise 3 Gruppen für den Final qualifizieren. Im Feld D vertreten die SG Dallenwil, SG Beckenried und der Wehrverein Ennetbürgen die Nidwaldner Farben. Wir wünschen euch viel Wettkampfglück und allen guet Schuss.

Zu den Resultaten: Hier klicken.

KSG Nidwalden, Ziegler Max

 
 
 

12.08.2016 – Olympisches Diplom für Nina Christen

Weiterer Grosserfolg für die Nidwaldner Sportschützin: Nina Christen hält im Final Gewehr 50m Dreistellung hervorragend mit und klassiert sich am Ende auf Rang 6.

Mehr dazu unter diesem Link.

 
 
 

14.07.2016 – Schützenfest ist verhallt

Bereits ist die 38. Austragung vom Nidwaldner Kantonalschützenfest beendet. Eine erste Bilanz ist überaus positiv, zufriedenen Schützinnen und Schützen, hervorragende Schiessleistungen und sehr gelungene Festaktivitäten prägten das Fest. Den Organisatoren der aufrichtige Dank, weitere Details unter www.nwksf2016.ch.

Ziegler Max, Präsident

 
 
 

03.07.2016 – KSG Nidwalden, Neuer Kantonalfähnrich

Am vergangenen Weekend konnten wir einen wunderbaren offiziellen Tag im Rahmen vom 38. NW Kantonalschützenfest begehen und erleben. Wir danken dem OK-38. NW Kantonalschützenfest und im Besonderen dem Ressortverantwortlichen für Anlässe Frank Werner WV Ennetbürgen für die hervorragende Organisation und wunderbare Zeremonie. Für die feierliche Messe, Totenehrung mit Kranzniederlegung, den Volksapéro und die gelungenen Darbietungen während dem köstlichen Bankett im Festzentrum, herzlichen Dank allen beteiligten Gruppen und Einzelpersonen.

Fahnenübergabe:
In die Zeremonie eingebunden war traditionsgemäss die Stabsübergabe zum neuen Fähnrich. Burch Gregor vom WV Ennetbürgen hat das Amt vom langjährigen Fähnrich Toni Zimmermann SG Buochs übernommen. Wir wünschen Gregor viel Freude im neuen Amt und tolle Bekanntschaften in Schützenkreisen.

Wir bedanken uns herzlichst bei Toni Zimmermann für seine zuverlässige, kompetente und immer stielgerechtes Auftreten an über 60 Anlässen.

Weitere Impressionen unter http://www.nwksf2016.ch/impressionen/offizieller-tag.

 
 
 

TV-Spot zum 38. Nidwaldner Kantonalschützenfest 2016

 
 
 

Nidwaldner Jungschützen-Wettschiessen vom 8. und 11. Juni 2016 in Oberdorf

Fabian Gander siegt vor Roman Durrer

Über 100 Jungschützen aus den zehn NW-Schützenvereinen wetteiferten am alljährlichen Einzel-Wettschiessen in Oberdorf um den Sieg und um die begehrte JS-Auszeichnung. Fabian Gander und Roman Durrer zieren punktegleich die Ranglistenspitze. Mehr unter Jungschützen 300m

 
 
 

05.06.2016 Nidwalden – Olympiade Rio 2016

Olympiaticket für Nina Christen, Wolfenschiessen

Nina Christen hat mit ihren hervorragenden Schiessleistungen in den vergangenen Monaten die Olympia Qualifikation der Sommerspiele 2016 geschafft und reist voller Hoffnung und Finalchancen nach Rio.

Die Nidwaldner Schützen gratulieren für diese super Leistung herzlich. Wir wünschen Nina eine gute Vorbereitungszeit und viel Wettkampfglück in Rio.

Vorstand KSG Nidwalden

 
 
 

Ennetbürgen – 300m-Einzelwettschiessen

Der Startschuss zur Gruppenmeisterschaft-Ausscheidung 2016 ist gefallen

Bei idealen Schiessbedingungen traf sich die Nidwaldner Schützenelite zum 300m- Einzelwettschiessen und damit zur ersten Runde der kantonalen Gruppenmeisterschafts- Ausscheidung 2016. Im Feld A verteidigte Reto Abächerli den 1. Platz vom letzten Jahr. Mehr im PDF ...

 
 
 

Freitag 24. Juni bis Sonntag 10. Juli 2016

Schützenfestzeit in Nidwalden

 

38. Nidwaldner Kantonalschützenfest 2016
vom 24. Juni bis 10. Juli in Buochs-Ennetbürgen

An 9 Tagen findet ein Schiesssportereignis mit rund 6'500 Schützinnen und Schützen aus der ganzen Schweiz statt. Mehr davon www.nwksf2016.ch.

Am Samstag 25. Juni und Samstag 9. Juli finden NW Folkloreabende statt. Ganz nach unserem Motto a'visierä und verweylä. Mehr dazu siehe PDF.

 
 
 

29.05.2016 - Eidgenössisches Feldschiessen 2016

Mit 129 788 Schützen und Schützinnen am Feldschiessen war eine Steigerung um rund 5‘000 Personen oder gut 4 Prozent zu verzeichnen. Dies allenfalls auch wegen regnerischem Wetter am Sonntag zum Trotz. In Nidwalden verlief das Fest unter Leitung von Feld-Chef Odermatt Walter unfallfrei und viel Zeit für die Pflege der Kameradschaft ab.

weiteres unter dem Feldschiessen Link ...

 
 
 

19. Mai 2016 - Projekt Zwinky vom SSV für alle Schützenvereine

Im Zentrum dieses Projekts steht die Erfassung, Zuführung und Gewinnung von neuen Schützinnen und Schützen unabhängig von Alter, Geschlecht, Schiessdisziplin oder Schiessdistanzen in den Vereinen des SSV. Ziel ist es, den Mitgliederrückgang nicht nur zu stoppen, sondern neue Mitglieder den Vereinen zuzuführen sowie die Bindung von aktiven Vereinsmitgliedern. Weitere Zielsetzungen sind dem Schiesssport und den Vereinen mehr Publizität zu ermöglichen sowie die Förderung eines positiven Imageaufbaus. Mehr dazu ...

 
 
 

03.05.2016 - Eidgenössisches Feldschiessen 2016

Mitmachen kommt vor dem Rang.

Durchführende Sektionen:
300 m KSG NW und 300m Sektionen
25 / 50 m Pistolensektionen Nidwalden
Schiessplätze:
300 m Schiessstand „Haltli“ Beckenried
25 / 50 m Schiessstand „Schwybogen“ Stans
Schiessdaten: 25 / 50m
Vorschiessen: Freitag, 13. Mai 2016 16.00 – 19.00 Uhr
Hauptschiessen: Freitag, 27. Mai 2016 16.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 28. Mai 2016 13.30 – 17.30 Uhr
Sonntag, 29. Mai 2016 08.00 – 11.30 Uhr
Schiessdaten: 300m
Vorschiessen: Freitag, 13. Mai 2016 16.00 – 20.00 Uhr
Hauptschiessen: Freitag, 27. Mai 2016 16.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 28. Mai 2016 13.30 – 17.30 Uhr
Sonntag, 29. Mai 2016 08.00 – 11.30 Uhr

 
 
 

5. März 2016 - DV 2016 der Kantonalschützengesellschaft

Schützen blicken auf Erfolge, Ehrungen prägten die Delegiertenversammlung der Schützen. Gerhard Kesseli wurde Kantonalmeister, Daniel Gander erhielt die SSV-Verdienstmedaille. Nach vielen Jahren Pressearbeit bei der KSG Nidwalden gibt Franz Odermatt das Amt ab. Mehr im PDF ...

 
 
 

Januar 2016 - Delegiertenversammlung Verband Zentralschweizerischer Feldschützen

Stabübergabe an neuen Delegierten im Raum Höfe
Der 1920 gegründete Verband Zentralschweizerischer Feldschützen (VZF), zuständig für die Feldmeisterschaft, Herbst-, Winter- und Frühlingsschiessen (300m), traf sich in Niederwil bei Cham (ZG) zur alljährlichen Delegiertenversammlung. Präsident Erwin Gander (Stans) führte wie gewohnt sicher durch die Versammlung. Ganzer Bericht .... PDF

 
 
 

01.03.2016 - Labelstandort Zentralschweiz

Auszug aus dem Zwischenbericht, Präsident Adi Arnold
Zusammenfassend darf ich festhalten, dass der Start mit dem Labelstandort Zentralschweiz sehr gut angelaufen ist. Aufgrund der Anzahl Athletinnen und Athleten und der umsichtigen Geschäftsführung durch Guschti Wyss ist der LSO Zentralschweiz auch finanziell auf gutem Wege. zum ganzen Bericht PDF ...

 
 
 

15. Februar 2016 - Delegiertenversammlung KSG Nidwalden

Die ordentliche 163. Delegiertenversammlung der KSG Nidwalden findet am 5. März 2016 in Stans statt.
Beginn der Versammlung 17.00 Uhr im Hotel Engel, Stans, mehr dazu ... PDF

 
 
 

15. Januar 2016 - Schiessausbildung für Alle

Die Zentralschweizer Schützenverbände bieten auch 2016 die Möglichkeit der Schiessausbildung an.
Regionalschiessanlage Glarus auf 300m und 50m Gewehr.
Datum 01. und 02. April 2016, mehr dazu ... PDF

Wir danken herzlich für ihre Anmeldung und freuen uns auf Sie.